Wortkunst

Hier gibt es verschiedenste Lyrik in Textform die zum nachdenken veranlassen könnten. 

Ein Lied (Lyrics und Akkorde) das ich geschrieben habe.
“Fürchte dich nicht, sondern rede und schweige nicht! Denn ich bin mit dir, und niemand soll sich unterstehen, dir zu schaden.”
“Wenn ihr zornig seid, dann ladet nicht Schuld auf euch, indem ihr unversöhnlich bleibt. Lasst die Sonne nicht untergehen, ohne dass ihr einander vergeben habt.”
“Berge mögen von ihrer Stelle weichen und Hügel wanken, aber meine Liebe zu dir kann durch nichts erschüttert werden.”
Eine Auswahl an Sprüchen die mir öfters oder irgendwann mal in den Kopf gesprungen sind.
EIn Gedicht über freundschaft.
Ein Romantisches Gedicht über eine kurze Bekanntschaft.
Ein Gedicht über verlorenes Vertrauen.